Author Archives: Jochen Schneider

Berlin: Vortrag BANA-Studium

Studieninfo

Am 24.4.2015 um 17.15 Uhr informiert Elke Beyer von der Technischen Universität Berlin zum Gasthörerstudiengang BANA (Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten) auf der Internationalen Hochschulmesse studyworld in Berlin.
Ort: RHWK Berlin, Friedrichstr. 176-179, 10117 Berlin
Raum 511 (5. Etage).

Hamburg: Eröffnung Ringvorlesung

Ringvorlesung

Hamburg. Am Montag, 13. April 2015 beginnt die Ringvorlesung des Zentrum Disability Studies (ZeDis). Zeit: 16.30-18.00 Uhr. Ort, Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221. weiterlesen

Frankfurt: KUNSTKOLLEG

Kunstgeschichte

Frankfurt.  Teilnehmer des Frankfurter Kunstkollegs erfahren nicht nur Spannendes über Künstler und Werke der Ausstellungen, sie werden nach einer thematischen Einführung auch selbst aktiv. Kunstpädagogen vermitteln die praktische Umsetzung des Gesehenen. Die Veranstaltungen sind auch für Anfänger geeignet. weiterlesen

Hamburg: Partielle Sonnenfinsternis beobachten

Physik

Hamburg. In Hamburg lässt sich mit einer Wahrscheinlichkeit von 79% die partielle Sonnenfinsternis vom 20. März 2015 beobachten. Die Sternwarte in Bergedorf lädt alle Interessierten ein, das Phänomen mit den weiterlesen

Köln: Fotomontage-Projekt

Ausstellung

Köln. Ein generationenübergreifendes Projekt startet in Köln. Unter der Leitung der beiden Medienkünstlerinnen Johanna Reich und Anna Hepp sind Jugendliche zwischen 13 bis 17 Jahren und Menschen ab 50 Jahren dazu eingeladen, weiterlesen

Köln: Gasthörer- und Seniorenstudium

Studieninfo

Köln. Die nächste allgemeine Informationsveranstaltung zum Gasthörer- und Seniorenstudium findet am Donnerstag, den 05. März 2015 von 15.00 bis 16.30 statt. weiterlesen

Wozu Geisteswissenschaften ?

AVDS

Immer wieder werden die Geisteswissenschaften als wenig praxisrelevant bezeichnet. Das Gegenteil ist richtig! Bei der Erziehung fängt es an. Sollen Kinder „einfach so“ spielen oder muss alles „pädagogisch wertvoll“ sein? Und was ist das Ziel der Erziehung? Der mündige Bürger oder der getreue Untertan? Für welchen Staat, welche Regierungsform? Wie ist die griechische Demokratie entstanden? Fragen über Fragen. Die Geisteswissenschaften beantworten sie nicht. Aber sie versuchen, die besseren von den schlechteren Konzepten zu unterscheiden.

Hamburg: ZeDIS Ringvorlesung

Ringvorlesung
Hamburg. Am Montag, 26. Januar 2015, findet von 16.30-18.00 Uhr in der Uni Hamburg die letzte Veranstaltung der ZeDIS-Ringvorlesung „Behinderung ohne Behinderte?“  im Wintersemester 2014/2015 statt. Ort: Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221. Es spricht Dr. Heike Raab vom Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck zum Thema „Intersektionalität revisited“. Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Auf ein gutes neues Jahr

AVDSNur wer neugierig ist, bleibt nicht stehen. Und wo wäre die Neugier besser aufgehoben als da, wo man gemeinsam viel Interessantes  erfahren und erleben kann? Wir vom AVDS wollen, dass Sie auch 2015 neugierig sein dürfen. Und wir setzen uns dafür mit allen Kräften ein.

Frohe Weihnachten

Weihnachten

Allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest wünscht der AVDS. Unser besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helfern, die sich für den neuen Studienführer und die Bildungswelt eingesetzt haben.

Studienführer 2015 ist da!

Er ist heute aus der Druckerei gekommen, der neue Studienführer. Wir versenden ab heute! Hier können Sie Ihren Studienführer bestellen!

Infoabend der Winckelmann-Akademie

Kunstgeschichte

München. Der Infoabend der Winckelmann-Akademie  für Kunstgeschichte findet am Donnerstag, dem 11. Dezember 2014, von 18.00 bis 19.00 Uhr im Bayerischen Nationalmuseum München statt, im Vortragssaal der Sammlung Bollert. Anlass ist die weiterlesen

Neuer Studienführer

AVDS StudienführerAVDS. Der neue AVDS-Studienführer geht in Druck.
Neu aufgenommen sind einige „Geheimtipps“.  Sie möchten an archäologischen Grabungen teilnehmen, Kunstgeschichte kompakt studieren oder sich über Heilkräuter kundig machen? Passende Adressen finden Sie im neuen AVDS-Studienführer.
Jetzt vorbestellen, Auslieferung ab 2. Dezemberwoche in Reihenfolge des Bestelleingangs.

Bundesweiter Vorlesetag

Sprachen

Am Freitag, den 21.November 2014, ist wieder der bundesweite Vorlesetag. Dann finden über 80.000 Vorleser in Buchhandlungen, Bibliotheken und anderen Orten ihre vielen Zuhörerinnen und Zuhörer. Zu den Initiatoren weiterlesen

Hamburg: God Talk

Theologie

Hamburg. Am Montag, den 17. November 2014, findet von 16.30-18.00 Uhr in der Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221 eine Vorlesung des Zentrums füe Disability Studies (ZeDis) statt. Referentin ist Dr. Esther Bollag. weiterlesen