Erfurt: Ringvorlesung

Erfurt. Heute am 11. Dezember 2012 findet die 8. Veranstaltung der Ringvorlesung im Wintersemester 2012/13 statt. Prof. Dr. Kai Hafez (Universität Erfurt) referiert zum Thema „Islam in der „liberalen Gesellschaft“: Freiheit, Gleichheit und Intoleranz in Deutschland und Europa.
Der Vortrag von Professor Hafez bietet einen Überblick über Fortschritte und Defizite der Gleichstellung, Integration und Anerkennung des Islam in Deutschland und Europa. Während sich die politischen Systeme langsam auf die Anwesenheit von Muslimen einstellen, bleibt die „liberale Gesellschaft“ oft weit hinter ihren Ansprüchen zurück. „Sarrazin-Debatten“ und rassistische Morde sind nur die Spitze tiefer liegender Unfähigkeiten vieler Europäer, die Globalisierung in ihrer Lebenswelt zu integrieren. Um die Demokratie zu stützen, bedarf es einer Neuerfindung der „liberalen Gesellschaft“. Nicht nur Politik und Bürger, sondern auch die Institutionen der Medien, Wissenschaft, Schule und Kirchen müssen sich rundum erneuern. Um dies und mehr soll es am Dienstag im Vortrag gehen.
Beginn: 18 Uhr im Audimax der Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Uni Erfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.