Kunst der Antike – zusätzliches Studienangebot der Winckelmann Akademie für Kunstgeschichte in München

Nike-von-SamothrakeDie Winckelmann Akademie für Kunstgeschichte in München hat ihr Studienangebot erweitert: Seit Herbst 2015 können Studierende nun auch Kurse über die Kunst der Antike belegen: von der griechischen und römischen Antike über das Frühchristentum bis zur Kunst in Byzanz.
Dieses erweiterte Studienangebot ist Bestandteil der Aufbaukurse, die jeden Mittwoch Vormittag von 10.15 bis 13.15 Uhr im Bayerischen Nationalmuseum, Tagungssaal der Sammlung Bollert, stattfinden. Wissenschaftlicher Dozent ist Prof. Dr. Steffen Krämer, Leiter der Winckelmann Akademie in München.
Auch Neueinsteiger können an diesen Aufbaukursen teilnehmen. Ziel ist eine umfassende Kenntnis in den Hauptgattungen der antiken Kunst: von der Architektur und Skulptur über das Mosaik bis zu den verschiedenen Formen der antiken und frühchristlichen Malerei, wie Vasen-, Tafel-, Wand-, Ikonen- und Buchmalerei.
Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Winckelmann Akademie für Kunstgeschichte in München: www.winckelmann-akademie.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments are closed.