Uni Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität
Bonn

Studienprogramm für Senioren:
Studium Universale

Studiengebühren:
100 € pro Semester

Zulassung:
Kein Abitur erforderlich

Beschreibung:
Besuch von Veranstaltungen des regulären Studienangebots, die für das Studium Universale freigegeben sind. Senioren nehmen als Gasthörer teil.

Webseite:
Uni Bonn

Weitere Informationen:
AVDS – Studienführer

37 Responses to Uni Bonn

  1. Hallo zusammen,
    kann ich mich als Gasthörer für das Studienfach „Ernährungswissenschaften“
    einschreiben lassen?
    Wenn ja, wäre es freundlich wenn Sie mir nähere Angaben zu dem Anmeldungsablauf geben würden.
    Vielen Dank im Voraus und alles Gute zum neuen Jahr!
    Freundliche Grüße,
    Gisela Ludwig

  2. Guten Abend,
    Ich möchte gerne Klassische Archäologie als Vollstudium studieren. Ich habe Abitur und mehrere Studiengänge absolviert. Ich bin mit 52 Jahren selbstständig. Ist ein Vollstudium in meinem Alter noch möglich?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Sabine Georgia Lippert

    • Sehr geehrte Frau Lippert,
      auch Heinrich Schliemann war ein spätberufener Archäologe! Allerdings hat er sich vorher mit Sprachen auseinandergesetzt. Wie sieht es bei Ihnen mit Latein und Altgriechisch aus?
      Tipp: Falls Sie das Graecum noch nicht im Abitur stehen haben, können Sie es in der Regel auch als Gasthörerin lernen und dann eine externe Zusatzprüfung zum Abitur ablegen. Das wäre der ideale Einstieg in die klassische Archäologie.
      Fangen Sie dann nach dem Graecum mit dem Vollstudium der klassischen Archäologie an, so haben Sie die erste Hürde schon hinter sich.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  3. Hallo. In WUPPERTAL gibt es ein zertifiziertes
    Studium ohne Abitur über 6 Semester. Bieten Sie auch so etwas am? Danke fur IhreAntwort u viele Gruesse
    U. Altengarten für Udo MARTENS

    • Sehr geehrter Herr Martens,
      ein zertifiziertes Studium ohne Abitur wird in Bonn nicht angeboten. Möglichkeiten sind in Bonn das Studium Universale als eingeschriebener Gasthörer oder die Teilnahme an Vorlesungsreihen/Ringvorlesungen und Einzelvorträgen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den
      AVDS

  4. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich würde gern als Gasthörerin im Studienfach „Klinische Psychologie“ teilnehmen. Ich bin Diplom- Pädagogin und 63 Jahre alt.Wo kann ich mich ggf.anmelden und welche Kosten kommen auf mich zu?

    Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank für Ihre Bemühungen,
    Helga Lachmann

  5. Hab mir gerade, leider erst im Nachherein, den oberen Teil dieser Seite durchgelesen und somit sind auch meine Fragen weitgehend beantwortet. Den AVDS- Studienführer hab ich mir bestellt.

    Viele Grüße
    Helga Lachmann

    • Sehr geehrte Frau Lachmann,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Bestellung.
      Noch eine Bemerkung zu Ihrem Studienwunsch: Die regulären Veranstaltungen im Bereich der Klinische Psychologie sind für Gasthörer in der Regel nicht zugänglich. Einerseits handelt es sich bei der Psychologie um ein NC-Fach, andererseits müssen vertrauliche Informationen über Patienten geschützt werden. Im Zweifel die Dozentinnen und Dozenten fragen. Als Einstieg in die Materie empfehle ich Ihnen den Besuch von Veranstaltungen in Nachbarbereichen, als Dipl.-Päd sind Sie damit ja schon vetraut. Eine andere Möglichkeit sind Vorträge der Universitätskliniken oder auch Kontakte zu unterschiedlichen Gruppen, die sich über Bereiche wie Kunst, Sport oder Philosophie der Materie (vielmehr: dem Menschen) annähern.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  6. Guten Tag Herr Schneider,
    herzlichen Dank für Ihre nette, prompte Antwort , die Hinweise, Empfehlungen und Infos!
    Viele Grüße
    Helga Lachmann

  7. Martin Stammberger

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin interesiert als Gasthören dem Fach Musikwissenschaft beizuwohnen.
    Unter Fächer in der linken Spalte kann ich dieses Fach nicht finden, sollte ich mir den Studienführer bestellen bezüglich näherer Informationen?
    Sind hierin auch die verschienen Themen der Vorlesungen enthalten und falls nein wo kann man sich hinwenden.
    Ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Stammberger

    • Sehr geehrter Herr Stammberger,
      noch ist das Fach Musikwissenschaft bei uns unterrepräsentiert, aber das muss ja nicht so bleiben. Die Fächerauswahl hier und im Studienführer richtet sich auch nach den Rückmeldungen, die wir vom AVDS bekommen. Wir haben nun von Ihnen und von weiteren Interessierten eine Rückmeldung bekommen und werden das Fach Musikwissenschaft in Zukunft aufnehmen und auch in der nächsten Auflage des Studienführers einpflegen. Allerdings ist ja gerade erst die neue Auflage erschieden, es wird noch ein wenig dauern. 😉
      Die Gasthörerschaft in Musikwissenschaft ist in der Regel nicht an einen NC gebunden (viele Musikwissenschaftler spielen ja auch ein Instrument, aber es ist schon für die Abiturienten problematisch, die Aufnahmeprüfung zur Musikhochschule zu meistern.) Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall einen guten Einstieg und interessante Veranstaltungen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  8. Guten Tag!
    eine kurze Frage und zwar gelten die Gasthörer als Studenten Überhaupt mit allen Vorteile und Nachteile der Studenten? Kino, Wohnen usw…
    Danke für die Antwort

    • Hallo Frau Kassis,
      der Status zwischen ordentlichen Studenten und Gasthörern ist unterschiedlich. In den meisten Städten gibt es ja bestimmte Rabatte für ordentliche Studenten, zum Beispiel im Nahverkehr. Diese gelten aber nicht für Gasthörer. Eine Gegenfrage sei erlaubt: Was sind denn nach ihrer Meinung die Nachteile der Studenten?
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider

  9. Hallo !

    Ich nehme mir momentan from Beruf eine Auszeit von ca. 12 Monaten, bin
    jetzt 50 Jahre alt.
    Ich habe einen Abschluß in Informatik (von 1989/RWTH Aachen).

    Ist es möglich, daß ich aktuell Vorlesungen im Bereich Informatik (Hauptstudiengang, eher spezielle Vorlesungen). Das wären noch ca. 5 Wochen im Sommersemester, bzw. dann im Wintersemester 14/15).

    Vielen Dank für jede Antwort.

    Gruß

    Markus Dicks

    • Sehr geehrter Herr Dicks,
      für eine Auszeit für 1 Jahr wäre ein Gasthörerstudium ideal, das sie facherübergreifend und unabhängig von ihrem bisherigen Abschluss durchführen können. Jetzt weiß ich nicht genau, welche Informatik-Vorlesungen in Bonn für das Studium Universale freigegeben sind. Im Zweifelsfall fragen sie den Dozenten um Erlaubnis.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  10. Sehr geehrte Damen und Herrn,

    ich möchte an der Uni italenisch lernen. Soll ich mich als Gasthörer uder als Mietglied der AVDS Gesellschaft anmelden. Als gasthörer muss ich 100€ pro Semmestaer zahlen. Wieviel muss ich als Mitglied der ANDS zahlen. Ich bin 58 J. alt

    Mit freundlichen Grüßen

    Maria Stavrou

    • Sehr geehrte Frau Stavrou,
      der AVDS setzt sich für die Förderung des Studiums ab 50 ein. Die Mitgliedschaft im AVDS gewährt aber keine „Rabatte“. Erkundigen sie sich vor Ort, welche Möglichkeiten es gibt, um als Gasthörerin Sprachkurse zu belegen.
      MIt freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS.

  11. Irmgard El Omari

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte an der Uni arabisch lernen und würde gerne als Gasthörerin dem Fach Islamwissenschaft beiwohnen. Ist das möglich? Wo muss ich mich melden. Ich bin 64 Jahre.
    Für eine kurze Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    Irmgard El Omari

    • Sehr geehrte Frau El Omari,
      die Uni Bonn ist ja mit der Abteilung für Islamwissenschaft und Nahostsprachen gut ausgestattet. Sie müssen sich also danach erkundigen, ob die Veranstaltungen der Islamwissenschaft für das Studium Universale freigegeben sind, oder ob sie als Gasthörerin daran teilnehmen können. Hier sehe ich wenig Probleme. Bei Sprachkursen hängt es immer von den Bedingungen vor Ort ab. Manche Kurse sind total überfüllt, andere dankbar für neue Teilnehmer. Fragen sie mal beim Dozenten / der Dozentin nach.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  12. Hallo,haben nur Senioren die Möglichkeit, sich als gasthörer einschreiben zu lassen oder auch Menschen wie mich ( 25J) die über 6 Jahren einen Familienmitglied gepflegt haben?

    Liebe Grüße
    Sarah

    • Hallo Sarah,
      eine Altersgrenze nach unten ist in der Regel nicht vorgesehen. Möglicherweise existiert ein Mindestalter von 17 oder 18 Jahren an einigen Unis. Aber mit 25 Jahren sind sie weder zu jung noch zu alt für ein Gasthörerstudium.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  13. Wenn ich Gasthoererin bin, habe ich dann die Möglichkeit eines
    NRW TICKETS.?

  14. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin 61 Jahre alt und möchte gern Vorlesungen der Astrophysik besuchen. Ist das an der Uni Bonn möglich?

  15. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich würde gerne als Gasthörer an der Bonner Uni in Informatik bzw. Programmierung teilnehmen. Gibt es hier Möglichkeiten? Vielen Dank im Voraus.
    Ravinder Singh

    • Sehr geehrter Herr Singh,
      Informatik ist in der Regel kein NC-Fach. Sie können daher als Gasthörer an Vorlesungen teilnehmen. Ein kleine Anmerkung habe ich noch: Erwarten sie keine Einführung in bestimmte Programme. Auf der universitären Ebene hat die Theorie der Informatik einen hohen Stellenwert.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  16. Sehr geehrte Damen und Herren,

    kann ich (56) als Gasthörerin Vorlesungen an der Medizinischen
    Fakultät besuchen und / oder gibt es ähnliche Veranstaltungen in
    einem Studium Generale?
    Danke für die Info!

    Annette Siebke

    • Sehr geehrte Frau Siebke,
      nein, generell ist das Medizinstudium an keiner deutschen Universität für Gasthörer geöffnet. Ausnahmen sind dann wieder zum Beispiel Ringvorlesungen, die aber speziell gekennzeichnet sind, oder sogenannte „Patientenseminare“.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  17. Friedrich-Wilhem Moog

    Sehr geehrter Herr Schneider,
    als Ruheständler würde ich gerne wieder studieren. Das Studium Universale in Bonn hatte ich mir eigentlich vorgestellt. Nun habe ich die Unterlagen durchgeschaut und festgestellt das nur sehr spezielle Einzelvorlesung aus unterschiedlichen Fächern angeboten werden. Gibt es kein Studium, dass die Grundlagen in unterschiedlichen Fächern in allgemein verständlicher Form vermittelt? So hatte ich mir das Studium universale vorgestellt. In München wird dies wohl so angeboten. Ist Ihnen für Bonn oder Köln Ähnliches bekannt?
    Mit freundlichen Grüßen
    Friedrich-Wilhelm Moog

  18. Hans-Peter Lampe

    Gibt es an der UNI Bonn eine Einführungsvorlesung für Buddhismus?
    Wie ist eine solche Veranstaltung erreichbar?
    Wir sind Senioren im Alter von 66 und 73 Jahren.

  19. dietmar schumacher

    Guten Tag,
    ich bin heute 60 jahre und gehe in 3-4 jahren in den Ruhestand.
    Aber nicht in die Ruhe. Ich verfüge über kein Abitur, nur einem Hauptschulabschluss, zwei Berufsausbildungen (Schlosser/Elektriker) und arbeite seit 25 im Versuch und Entwicklung eines farbenherstellers.

    Seit einigen jahren hat sich mein Horizont erweitert, lese viel, Fach- und sachbücher, und interessiere mich sehr für das Verhalten von menschen, Psychologie/Philosophie und etwas Neurobiologie.

    Jetzt habe ich vor, möglichst in Bonn, in diesen oder einem Bereich mich studienmäßig weiter zu bilden.

    Welche Möglichkeiten habe ich, hier in Bonn (oder Köln)
    ….nur die eines Gastes und dem Studium Universale?

    Mit freudlichem Gruß
    D. S.

  20. Manuela Ramalho Hampf

    Guten Tag,

    ich möchte gerne Kunstgeschichte an der Uni Bonn studieren. Ich bin 61 J. Alt und habe 1984 an der Universität Lissabon (Portugal) mein Philosophie-Studium abgeschlossen. Welche Möglichkeiten hätte ich?

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Manuela Ramalho Hampf

    • Jochen Schneider

      Guten Tag Frau Hampf,
      Sie haben mit Abitur alle Möglichkeiten. Das reguläre Studium der Kunstgeschichte kennt ja keine Alters-Obergrenze. Sie können aber auch als Gsthörerin studieren, dann auch fächerübergreifend.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  21. Johannes Böhnke

    Ich bin 63 Jahre alt und in Altersteilzeit. Ich habe nach dem Abitur an einer FH Sozialwesen studiert und im Sozialmanagement gearbeitet. Mich interessieren die Möglichkeiten des Seniorenstudiums an der Uni Bonn. Wo finde ich inhaltliche Informationen zum Angebot in Bonn?

    • Hallo, allgemeine Informationen finden Sie im AVDS-Studienführer, spezielle Informationen direkt an der Uni Bonn.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

Schreibe einen Kommentar zu Ravinder Singh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.