Geographie

Einführung in die Geographie

Die abendländische Geographie beginnt um 550 v. Chr. mit den ersten Karte der Erde und Meere von Alexander von Milet. Ein bekannter Geograph der Moderne ist Alfred Wegener (1880–1930), der durch seine Idee der Kontinentaldrift (Plattentektonik)  Berühmtheit erlangte. Im 20. Jahrhundert erweiterte sich die Geographie um eine soziale Komponente: In welchen Siedlungsräumen, in welchen Städten kann der Mensch am besten Leben?

Geographie – Naturwissenschaft mit sozialen Aspekten

Die Analyse der Probleme zwischen Mensch und Umwelt nehmen zwar innerhalb der Geographie einen immer breiteren Raum ein, aber als Naturwissenschaft bedient sie sich des klassischen Instrumentariums. Grundlage sind  Zahlen  und empirische (instrumentell erhobene und nachweisbare) Daten wie Einwohnerzahl, Flächenaufteilung, Bevölkerungsdichte und Höhe, aber auch Regen- und Sonnenzeiten.
Teilgebiete der Geographie sind die Allgemeine Geographie, Regionale Geographie (Länderkunde), Klimatologie, Kulturgeographie, Stadtgeographie und viele weitere Spezialdisziplinen. Die Ausrichtung der Geographie ist je nach Uni sehr verschieden. Berührungspunkte der Geographie bestehen auch mit der Archäologie, der Biologie und der Physik.

Geographie studieren

Geographische Fakultäten oder Abteilungen sind an den meisten Universitäten in Deutschland vorhanden:
RWTH Aachen, Uni Augsburg, Uni Bamberg, Uni Bayreuth, FU Berlin, HU Berlin, Uni Bochum, Uni Bonn, Uni Bremen, TU Dresden, Uni Eichstätt, Uni Erlanfen, Uni Flensburg, Uni Frankfurt/Main, Uni Freiburg, Uni gießen, Uni Göttingen, Uni Greifswald, Uni Halle, Uni Hamburg, Uni Hannover, Uni Hildesheim, Uni Jena, Uni Karlsruhe, Uni Kiel, Uni Koblenz, Uni Köln, Uni Leipzig, Uni Mainz, Uni Marburg, Uni München (LMU), Uni Münster, Uni Osnabrück, Uni Potsdam, Uni Trier, Uni Tübingen, Uni Vechta, Uni Würzburg.

4 Responses to Geographie

  1. Marina Gorbacheva

    Ich bin 54 Jahre alt. Ich wohne in Moskau. Ich möchte Stadtgeographie studieren.Ich bin Russisch. Vorsage mir. Kan man in dem AVDS studieren?

    • Sehr geehrte Frau Gorbacheva,
      der AVDS bietet keine eigenen Studiengänge an.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

  2. Habe von 1980 bis 1987 an der JWG Universität Geographie mit sehr gutem Vordiplom ( 4×1!) studiert. Prof Matznetter, Sochatzki, Plass und Nagel. Dann: Kinderpause, 4 Kinder!
    Jetzt wünsche ich mir, wieder an Vorlesungen teilnehmen zu können. Gibt es da eine Möglichkeit?

    • Sehr geehrte Frau Wahl,
      natürlich geht das. Sie sind in Frankfurt? Dann können sie am Angebot der U3L teilnehmen. Oder möchten sie ihr Geografiestudium fortsetzen? Da das Studiensystem von Vordiplom/Diplom auf Bachelor/Master umgestellt wurde, müssten sie vor Ort nachfragen, welche Studien- und Prüfungsleistungen anerkannt werden können.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Jochen Schneider für den AVDS

Schreibe einen Kommentar zu Eva Wahl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.