Master

Das Masterstudium entspricht der zweiten Hälfte des früheren Diplomstudiums (nach dem Vordiplom) und des früheren Magisterstudiums (nach der Magisterzwischenprüfung).
Voraussetzung für den Masterstudiengang ist heute ein Bachelorabschluss. Altersgrenzen gibt es dabei nicht. Für Studierende ab 50 gelten die allgemeinen Zugangsbestimmungen, Studien- und Prüfungsordnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.